Alles was du zum Bloggen unter Chrome OS wissen musst

Einleitung

Bist du ein aktiver Blogger und nutzt Windows 10 oder macOS als Basis für deine Tools? Dann fragst du dich bestimmt, wie das denn unter Chrome OS funktionieren kann!

Oder aber du fängst gerade erst zu bloggen an und hast von Bloggern gehört, die dies mit einem Chromebook machen und darauf schwören? Nun fragst du dich, wie man das denn konkret machen kann?

Blogging
BIld: pixabay

Mit diesem Post möchte ich eine Reihe starten, wie man unter Chrome OS bloggen kann. Dazu starte ich mit konkreten Praxisbeispielen anhand meiner Blogs und werde im Laufe der Zeit weitere Möglichkeiten, Erfahrungen über Tools und Anleitungen posten. Natürlich gehe ich dabei gerne auf deine Fragen ein!

Teile der Reihe

Anmerkungen

Die entsprechenden Links folgen Schritt für Schritt und nicht zwingend in der angegebenen Reihenfolge.

Es kann immer mal sein, dass neue Teile hinzukommen oder sich etwas an der Reihe verändert, um auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Meine Blogs als konkrete Beispiele

chrome your startup
Dein Wegweiser für Chrome OS als Basis für Digital Content Creation und Online Marketing“ [Dieser Blog]

chrome your startup global
Your guide to Chrome OS as the basis for digital content creation and online marketing“

chrome your lin*droid experience
Dein Wegweiser für Chrome OS und dessen Android- & Linux-Apps“

chrome your lin*droid experience global
Your guide to Chrome OS and its Android & Linux apps“

Die Inhalte meiner Blogs habe ich u.a. mit den in dieser Reihe genannten Tools unter Chrome OS erstellt.
Viele davon sind kostenlos!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.